KOCH-NEUBURG GmbH
Durchflussanzeiger
Hauptstromfilter
Schweisstechnik
Wasserzähler
Schaugläser
Präzisionsfertigung
Neuheiten
Kontakt
wie Sie uns finden
Unternehmen
Stellenangebote
Home
Schaugläser
Bild

Schauglasarmaturmodelle                                         mit Kopfverschraubungen

Schauglasarmaturen

  • ohne Glasbruchgefahr
  • schnelle und sichere Montage des Schauglases

Das Anziehen der Sichtglasbefestigungsschrauben bei Schauglasarmaturen mit Flanschfassung und Dichtung im Krafthauptschluss führt zu ungleichmäßig verspannten Gläsern. Das Risiko der Spannungsrissbildung und Bruch des Glases, unter Betriebsbedingungen besonders gefährlich, ist schwer abzuschätzen. Diese Unsicherheit wird durch den Einsatz von Schauglasarmaturen mit Kopfverschraubung beseitigt. Ein absolut gleichförmiges Anpressen der Sichtgläser wird bei dieser Konstruktion gewährleistet. Ein weiterer Vorteil ist die schnelle Montage der Glasplatten. Das lästige Anziehen mehrerer Schrauben, vor allem bei größeren Nennweiten oder Nenndruckstufen, entfällt.

Die Schauglasarmaturen mit Kopfverschraubung werden mit Flanschanschluss von Nennweite 15 bis 80 oder mit Gewindeanschluss von G1/4 bis G2 angeboten. Nenndruckstufe: PN 16 bzw. PN 25, Temperaturbereich von -10 bis +120°C. Gehäusewerkstoff: St37 bzw. C22.8 nach DIN 17243. Die Sichtglasplatten sind aus Borosilikatglas.